Zertifizierung von MediatorInnen und der Qualitätsverbund Mediation GmbH

Kommentare deaktiviert für Zertifizierung von MediatorInnen und der Qualitätsverbund Mediation GmbH 6

Mediation und Zertifizierung von Personen

Zertifizierungen gibt es im Bereich Mediation gibt es im Bereich von Verbänden schon seit langem. Mit dem Mediationsgesetz von 2012 und der Verordnung über die aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren von 2016 wurde die Grundlage für eine gesetzlich anerkannte Zertifizierung geschaffen. im Gesetzgebungsverfahren war beklagt worden, dass die Verbände von Mediatoren sich nicht auf eine gemeinsame Stelle einigen konnten. Deshalb überlassen Mediationsgesetz und Verordnung es den einzelnen Personen, ihre Zertifizierung in eigener Verantwortung festzustellen.

Bei der Zertifizierung von Personen werden üblicherweise die Fachkompetenzen und Qualifikation von Personen durch eine unabhängige Stelle geprüft. Dabei werden Ausbildung, Wissen und Fähigkeiten vor dem Hintergrund eines entsprechenden Standards überprüft.

Das Deutsche Forum für Mediation e. V. (DFfM), die Deutsche Gesellschaft für Mediation e. V. (DGM), die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienmediation e. V. (BAFM) und die Bundesarbeitsgemeinschaft Mediation in Wirtschaft und Arbeit e. V. sind dabei, mit der Qualitätsverbund Mediation GmbH i.Gr. (QVM) eine unabhängige Zertifizierungsstelle für Personen im Bereich Mediation aufzubauen. Warum dies gerade ausgegangen

 

Programm und Anmeldung