Anwälte

Wir sind eine ausschließlich auf das Recht der Informationstechnologie spezialisierte, bundesweit tätige Anwaltskanzlei. Wir beraten ausschließlich Unternehmen. Unter unseren Mandanten sind IT-Anbieter, IT-Anwender und E-Commerce-Unternehmen.

Dr. Thomas Lapp ist seit 1991 als Rechtsanwalt zugelassen.

Er hat sich durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zum Recht der Informationstechnologie bundesweit einen Namen gemacht. Von 1991 war er als selbständiger Rechtsanwalt, zunächst in der Kanzlei seines Vaters, ab 1996 in eigener Kanzlei tätig. Von Anfang an spezialisierte er sich auf das EDV-Recht. Seit 1997 wurden Internet- und E-Commerce-Recht hinzugenommen. 2001 wechselte er als Partner zu PwC Veltins Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (heute Heussen RAGmbH) nach Frankfurt. 2003 war er Partner der Frankfurter Kanzlei Schulte Rechtsanwälte. 2004 gründete er die IT-Kanzlei dr-lapp.de.

Dr. Lapp verfügt über große Erfahrung in der Verhandlung von IT-Verträgen, auch mit internationalen Vertragspartnern in englischer Sprache.

Dr. Lapp ist Mitgründer und Vorstandsmitglied des deutschen EDV-Gerichtstages e.V. sowie Gründer und Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (davit.de). Außerdem ist er Vorstand der NIFIS e.V. Nationale Initiative für Internetsicherheit. Er ist Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses Informationstechnologierecht der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main. In der Praxisgruppe Recht des IT-Sicherheitsverbandes Teletrust e. V. ist Dr. Lapp Mitglied.

Dr. Lapp ist Präsident des Deutschen Forums für Mediation, Fachgruppensprecher IT-Recht und Mediation bei Mediation DACH, Vice-Chairman Global Mediation Forum des Diplomatic Council und Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der AG Mediation im Deutschen Anwaltverein.
Dr. Lapp ist Mitglied der Redaktion des IT-Rechtsberaters, sowie des juris Anwaltszertifikats IT- und Medienrecht und regelmäßiger Autor des juris Praxisreports IT-Recht. Er unterrichtet Verhandlungsführung an der Universität Mainz. Dr. Lapp ist Referent im Fachanwaltslehrgang Informationstechnologie, den die Deutsche Anwaltakademie mit der davit in der Regel zwei Mal pro Jahr anbietet.

Seit 2000 ist Dr. Lapp Anwaltsmediator.

Corinna Lapp ist seit 1996 Volljuristin und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst. Sie ist seit 2006 als Rechtsanwältin in der IT-Kanzlei dr-lapp.de vertieft im IT-Recht tätig und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein.

In den Jahren 2006/2007 beriet sie für 6 Monate die Deutsche Bahn AG im Bereich IT-Einkauf bei Vertragsgestaltung und -verhandlung.

Im Jahr 2009 absolvierte sie die Mediationsausbildung der Deutschen Anwaltakademie.

Seit 2012 ist sie Fachanwältin für Informationstechnologierecht.

Rechtsanwältin Lapp ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht und in der Arbeitsgemeinschaft Mediation im Deutschen Anwaltverein.