E-Justice-Forum: Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro – Ist Datensicherheit möglich?

0 116

Beim  2. E-Justice-Forum in Heusenstamm  hielt Dr. Thomas Lapp einen Vortrag zu „Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro – Ist Datensicherheit möglich?

Thema des Vortrags waren die besonderen Sicherheitsrisiken, die mit dem Einsatz von mobilen Geräten einhergehen. Dabei wurden auch die Möglichkeiten des Schutzes besprochen. Es gibt eine Reihe von Lösungen, die Schutz vor Diebstahl versprechen. Tatsächlich wird in der Regel nur der Schaden aufgrund eines Diebstahls verhindert oder minimiert. Außerdem wurde eine Reihe von Maßnahmen angesprochen, mit denen relativ einfach die Sicherheit beim Einsatz mobiler Geräte verbessert werden kann. Einfachste Maßnahme ist, bei Telefonaten in der Öffentlichkeit (im Zug etc.) darauf zu achten, dass die Umständen keine vertraulichen Informationen mithören. Eine weitere, leicht zu realisierende, Maßnahmen ist der Einsatz von Blickschutzfiltern. im Vortrag wurden auch die rechtlichen Anforderungen an die Sicherheit von mobilen Geräten besprochen, die die Teilnehmer beachten müssen.

Smartphone, Tablett und Co im Anwaltsbüro – Datensicherheit

Markiert mit: ,

Ähnliche Artikel