• Auto-Videokameras (Dashcams) datenschutzrechtlich höchst problematisch

    In Russland sollen sie bereits Standard sein, in Deutschland werden sie immer beliebter. Dashcams sind auf dem Armaturenbrett montierte Videokameras, die das Verkehrsgeschehen dokumentieren und den Autofahrer vor provozierten Unfällen absichern  sollen. Befürworter betonen auch, dass solche Aufzeichnungen Verkehrsteilnehmer, denen Verkehrsverstöße vorgeworfen werden, in die Lage versetzen, ihre Unschuld zu beweisen. Allerdings können solche Kameras…

    Mehr dazu
  • IT Mediation in Frankfurt am Main

    IT Mediation in Frankfurt am Main Informationstechnologie umgibt uns in unserer täglichen Arbeit wie im Privatleben. Auch in Unternehmen spielt die IT eine immer größere Rolle. Entsprechend steigt die Anzahl möglicher und tatsächlicher Konflikte erheblich an. IT-Projekte Projekte in der Informationstechnologie umfassen Outsourcing, Anpassung/Parametrisierung/Customizing von Standardsoftware, Erstellung von Individualsoftware, Einbeziehung von Open-Source-Software, Beschaffung von Hardware…

    Mehr dazu
  • E-Justice-Forum: Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro – Ist Datensicherheit möglich?

    Beim  2. E-Justice-Forum in Heusenstamm  hielt Dr. Thomas Lapp einen Vortrag zu „Smartphone, Tablet und Co. im Anwaltsbüro – Ist Datensicherheit möglich?“ Thema des Vortrags waren die besonderen Sicherheitsrisiken, die mit dem Einsatz von mobilen Geräten einhergehen. Dabei wurden auch die Möglichkeiten des Schutzes besprochen. Es gibt eine Reihe von Lösungen, die Schutz vor Diebstahl…

    Mehr dazu