Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO –

Kommentare deaktiviert für Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO – 20

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung – EU DSGVO –

Die europäische Union hat einen wichtigen Meilenstein zur Durchsetzung des Datenschutzes in Europa mit der Datenschutz-Grundverordnung geschaffen. Bei der Evaluierung der datenschutzrechtlichen Regelungen in den Ländern der Europäischen Union musste die Kommission feststellen, dass die Umsetzung in Mitgliedsländer nicht einheitlich erfolgt ist. Daran hat die europäische Kommission ein Hindernis für den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen in Europa gesehen. Die Grundverordnung schafft nun einen einheitlichen Rechtsrahmen mit dem Ziel, den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen zu ermöglichen. Gleichzeitig ist dies ein Signal an die internationalen Anbieter, in Europa den nunmehr vereinheitlichten Standard des Datenschutzes umzusetzen.

Umsetzungsbedarf

Auch die Unternehmen in Deutschland haben erheblichen Umsetzung bedarf. Nicht nur die Begriffe wurden verändert, sondern es wurden auch inhaltliche Änderungen zum bestehenden Recht vorgenommen. Wer bisher einen Datenschutzbeauftragten bestellen musste, muss nunmehr nach dem neuen Bundesdatenschutzgesetz weiterhin einen Datenschutzbeauftragten im Unternehmen haben. Nach wie vor kann dies ein interner Mitarbeiter oder ein externes Unternehmen sein. Die Aufgaben wurden jedoch durch die Grundverordnung erweitert. Verträge mit anderen Unternehmen, bei denen die Verarbeitung personenbezogener Daten vereinbart wurde, mussten die Anforderungen an eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG erfüllen. Ab 25.05.2018 gilt Art. 28 EU DSGVO, der nicht nur die Bezeichnung in Auftragsverarbeitung ändert, sondern auch inhaltliche Änderungen mit sich bringt. Alle Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung müssen daher an die neuen Regelungen angepasst werden. So ergibt sich in allen Bereichen Anpassungsbedarf.

In Groß-Gerau im Zentrum der Region Rhein-Main veranstaltet die PCS Akademie ein Seminar für Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die mit der Umsetzung und Überwachung der neuen DSGVO betraut sind.

Agenda und Anmeldung